Anzeige
Oppenhoff
Personalplanung

Keine Pflicht zur elektronischen Arbeitszeiterfassung

Am 02.12.2022 wurden die mit Spannung erwarteten Entscheidungsgründe zum aufsehenerregenden Beschluss des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 13.09.2022 zur Arbeitszeiterfassung veröffentlicht. Entgegen aller Erwartungen klärt das BAG wesentliche, im Vorfeld aufgeworfene Fragen, so u.a. zur Art und Weise der Zeiterfassung. Worauf Unternehmen nun achten müssen, erklärt Frau Rechtsanwältin Annabelle Marceau, Mitglied des Arbeitsrechtsteams von Oppenhoff.

Aaron Thomas, Unsplash
Personalplanung

Was die Gen Z und Millennials in der Hospitality-Branche voraussetzen

Die Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist für Jobsuchende so günstig wie schon lange nicht mehr, doch die Anforderungen der Arbeitssuchenden haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem Generation Z und Millennials erwarten gewisse Standards, um Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Welche das sind und auf was Gastronom:innen noch achten müssen, um die jüngeren Mitarbeiter:innen zu überzeugen, erläutert Michael Scheiblich, Leiter Customer Success DACH von Planday.

RECUP
Mehrweg

Mehrweg-Angebotspflicht ab 2023: Deutsche Umwelthilfe kündigt Überprüfung gesetzlicher Pflichten an

Die ab Januar 2023 geltende Mehrweg-Angebotspflicht für Gastronomie, Catering, Veranstaltungen und Kinos reicht nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe nicht aus, um unnötige Einweg-Müllflut zu beenden. Die DUH fordert zusätzliche Abgabe auf Einweg-Geschirr und die Nutzung unternehmensübergreifender Standard-Mehrwegsysteme mit einheitlichen Bechern und Essensboxen. Der Verband kündigt zudem die Überprüfung des Mehrwegangebots und der Einhaltung gesetzlicher Informationspflichten an.

Maksim Goncharenok, Pexels
DSGVO

Bundesweiter Warntag: Mitteilungen auf alle Smartphones – welche Rolle spielt der Datenschutz?

Regelmäßig testen Bund und Länder sowie teilnehmende Kreise, Städte und Gemeinden ihre Warnmittel. Neben bereits etablierten Kanälen wie Radio und Fernsehen, Warn-Apps und Anzeigetafeln wird am 8. Dezember erstmals jeder Handynutzer direkt über sein Endgerät informiert. Aber welche Rolle spielt der Datenschutz hierbei und wie funktioniert der sogenannte Cell Broadcast?

Robotise AG
Management

Mit Servicerobotik auf Energiesparkurs im Hotel

Unterstützung auf ganzer Linie: Rasant steigende Energiepreise seit Ende des letzten Jahres erhöhen in vielen Bereichen den finanziellen Druck – das gilt auch für die Hospitality-Branche. Gerade für Wellnesshotels könnten die beheizten Pools und Saunen der Badelandschaften diesen Winter zur Herausforderung werden. Die Robotise AG aus München geht einen Schritt weiter: Mit ihrem Serviceroboter JEEVES braucht es künftig gar keine Minibar mehr auf jedem Zimmer.

Fabrizio Magoni, Unsplash
Management

Die 50 besten Restaurants in Deutschland 2022

Welche Restaurants haben die Deutschen im Jahr 2022 überzeugt und in welchen Städten sind die besten Restaurants zu finden? OpenTable, der weltweit führende Anbieter von Restauranttechnologie und Teil der Bookings Holdings Inc. (NASDAQ: BKNG), veröffentlicht seine jährliche Top 50-Liste der besten Restaurants in Deutschland – gekürt von OpenTable-Gästen. Die diesjährige Top 50-Liste wurde aus mehr als 400.000 Bewertungen von verifizierten OpenTable-Gästen aus Restaurants in ganz Deutschland zusammengestellt.

Olena Sergienko, Unsplash
Management

So trinkt Deutschland – der orderbird Getränke-Index 2022

Auch dieses Jahr lockten die warmen Sonnenstrahlen die Menschen auf die Straßen und Terrassen und zu Open-Air-Veranstaltungen im Sommer und darüber hinaus – denn die milden Temperaturen hielten bis Anfang November an. Dabei ging das ein oder andere kühle Mixgetränk über die Theke. Spoiler-Alert: Der Aperol Spritz und seine Varianten waren auch diesen Sommer in gastronomischen Betrieben einfach nicht wegzudenken. Doch welche erfrischenden Highlights konnten noch bei den Gästen punkten?

Anzeige

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Digitalisierung

© gastronovi
Digitalisierung

Personalmangel in der Gastronomie: digitale Lösungen entlasten Betriebe

Problemlösung Personal dringend benötigt! Dieses sollte im besten Fall perfekt ausgebildet und multitaskingfähig sein. Die Realität sieht leider anders aus: Die Gastronomie sucht nach wie vor händeringend nach geeigneten Mitarbeitenden. Wie digitale Lösungen Mitarbeitende in den Bereichen abseits des Kerngeschäfts entlasten und wie auch Personal ohne Ausbildung perfekt eingesetzt werden kann, zeigt Digitalisierungsexperte gastronovi.

Oppenhoff
Digitalisierung

Verpflichtung zur Erfassung von Arbeitszeiten: was müssen Arbeitgeber jetzt beachten?

Überraschend hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) unter dem 13.9.2022 nicht nur zu der Frage, ob Betriebsräten ein Initiativrecht bei der Einführung eines elektronischen Arbeitszeiterfassungssystems zusteht, Stellung genommen, sondern gleichzeitig auch statuiert, dass Arbeitgeber bereits jetzt zwingend zur Arbeitszeiterfassung seiner Arbeitnehmer verpflichtet sind. Zwar hatte zuvor bereits der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass die Mitgliedsstaaten Arbeitgeber zur Arbeitszeiterfassung verpflichten müssen. Bisher wurde allerdings erwartet, dass der deutsche Gesetzgeber die europäische Entscheidung umsetzen müsse. Dem ist das BAG nunmehr zuvorgekommen. Welche Auswirkungen die Entscheidung hat, erklärt Frau Rechtsanwältin Annabelle Marceau, Mitglied des Arbeitsrechtsteams von Oppenhoff.

Nachhaltigkeit

Boris Smokrovic, Unsplash
Nachhaltigkeit

Überraschung in der Hotel-Warteschleife

Manchmal ist ein kurzer Zwischenstopp in der Hotel-Warteschleife einfach unvermeidbar. Damit dieser nicht nervtötend, sondern unterhaltsam ist und sogar noch den Wissenshorizont bereichert, haben sich die KONCEPT HOTELS etwas ganz Besonderes einfallen lassen: das neue Warteschleifen-Birdquiz. Anrufer hören verschiedene Vogelstimmen und können raten, um welche gefiederten Freunde es sich dabei handelt.

METRO Deutschland / Photo by Jan Voth
Nachhaltigkeit

METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022 geht an das „ahead burghotel mit dem place to V“

Das ahead burghotel mit dem Restaurant place to V gewinnt den METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022. Das nachhaltige und rein pflanzlich ausgerichtete Restaurant ist Teil des Hotelkonzepts ahead burghotel von Jonas Mog und Kim Stellbrinck. Nach einer Vorauswahl durch eine Experten-Jury hatte es das vegane Restaurant zunächst unter die Top drei geschafft und rückte in einer öffentlichen Online-Abstimmung schließlich auf Platz 1.

Andreas Kretschmer, Unsplash
Nachhaltigkeit

B&B HOTELS zeigt Initiative für eine nachhaltigere Zukunft

ESG-konformes Handeln: B&B HOTELS stellt fortan Maßnahmen für eine nachhaltigere Zukunft noch mehr in den Fokus. Ziel ist es, den weiteren Ausbau der ESG-Aktivitäten strategisch voranzutreiben. Damit rückt die Hotelgruppe das Bewusstsein für die Bereiche Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance) in den Vordergrund und übernimmt auf diese Weise themenübergreifend Verantwortung für den gesamten Bereich Nachhaltigkeit.

Datenschutz

Pexels Negative Space
Datenschutz

Warum Google-Dienste für Mehraufwand beim Datenschutz sorgen

Google bietet weit mehr als nur die bekannte Suchmaschine – neben der Office Lösung Google Workspace sind der E-Mail-Dienst Gmail und das Analysetool Google Analytics von Unternehmen genutzt besonders beliebt. Häufig wird jedoch (oft auch unbewusst) gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen – Unternehmen sollten dringend die Nutzung der Google Dienste im Betrieb hinsichtlich des Datenschutzes überprüfen, um Verstöße und somit Bußgelder zu vermeiden.

Alpha Oinam, Unsplash
Datenschutzmanagement

Abmahnung vermeiden: 10 Maßnahmen für den Datenschutz am Arbeitsplatz

Der Schreibtisch ist für viele nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch Ablagefläche für Dokumente, Arbeitsmappen und Kaffeetassen. Während die Kaffeetasse bleiben darf, sollten geschäftliche Dokumente zum Feierabend oder bei Abwesenheit weggeräumt werden. Viele weitere Regeln sorgen für Datenschutz am Arbeitsplatz – die Missachtung kann über Abmahnungen bis zur Kündigung führen. Zehn Gebote, die den Datenschutz am Arbeitsplatz sicherstellen.

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.